Landesvereinigung für den Ökologischen Landbau in Bayern e.V. (Lvö) | Impressum
Start
Anmelden
Bio-Infos
Links
Kontakt

Wie erkenne ich Öko-Qualität?

Ganz einfach: Wo "Bio" oder "Öko" draufsteht, sind auch Bio- oder Öko-Produkte drin. Alle Lebensmittel, auf denen diese Begriffe stehen, wurden nach den EU-Richtlinien für Öko-Landbau erzeugt, verarbeitet und kontrolliert.

Seit dem 1. Juli 2010 müssen vorverpackte Ökolebensmittel mit dem neuen EU-Bio-Logo gekennzeichnet werden. Zusätzlich müssen diese Produkte im selben Sichtfeld die Codenummer der Öko-Kontrollstelle und die Herkunftsbezeichnung tragen. Unverpackte Bioprodukte, die aus der EU stammen oder importiert werden, können auf freiwilliger Basis mit dem Bio-Logo gekennzeichnet werden. Dabei müssen mindestens 95 Prozent der Inhaltsstoffe landwirtschaftlicher Herkunft aus dem Öko-Landbau stammen.

Zusätzlich können alle gemäß der EG-Öko-Verordnung erzeugten Lebensmittel mit dem Biosiegel des Bundesverbraucherministeriums gekennzeichnet werden.
Die Zeichen der ökologischen Anbauverbände Bioland, Naturland, Demeter und Biokreis garantieren ein höheres Richtlinienniveau, das über die durch die EG-Öko-Verordnung vorgegebenen Regelungen hinausgeht.


Und nicht zuletzt geben verschiedene regionale Ökosiegel auf Lebensmittel Sicherheit und garantieren die eindeutige und nachvollziehbare Herkunft.

Das Zeichen des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten "Öko-Qualität garantiert" steht für umweltgerechte Erzeugung, schonende Verarbeitung und regionale Herkunft der Produkte aus dem Freistaat Bayern.